Wasser
Home > wohlfühlen > Wasser

Das Vigiljocher Quellwasser

Kostbar, frisch und rein, ein Lebenselixier.

Das vigilius mountain resort besitzt einen Schatz, der in seiner Art wohl einzigartig ist. Aus dem Berg sprudelt lebendiges mineralisches Quellwasser. Durch alle Leitungen – aus dem Wasserhahn, in der Dusche, Badewanne, im Pool und Whirlpool – fließt das kostbare Wasser vom Vigiljoch. Auf dem Weg vom Joch zum Bärenbad liegen einige sehr ergiebige Quellen, die unterhalb der Baumgrenze auf ca. 1700 m Meereshöhe zutage treten. Dieses kraftvolle Element der Natur drängt, energiegeladen und reich, durch Granit, Gneis und Porphyr an die Oberfläche. Schon seit mehr als hundert Jahren werden die Quellen für die Höfe, Ferienhäuser und Gastbetriebe auf dem Vigiljoch genutzt. Im vigilius mountain resort baden Sie also in reinstem Mineralwasser.
Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben, dass das Quellwasser vom Vigiljoch leicht radioaktiv und wenig mineralisch ist. Ab den 1960er-Jahren begann man dieses kostbare Wasser deshalb über kilometerlange Leitungen ins Tal zu befördern, wo es auch heute noch als „Meraner Mineralwasser“ abgefüllt wird. Einige der Quellen besitzen eine höhere Konzentration an Radioaktivität, Jod und Arsen. Sie werden seit den 1930er-Jahren von den Thermen und Kurbädern in Meran erfolgreich für therapeutische Zwecke genutzt.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK