Spa

Wellnessurlaub in Südtirol

Panta Rhei, alles fließt und gibt sich sanfter Veränderung hin.

Am Endlospool verschwimmt die Grenze zwischen Drinnen und Draußen: eine bezaubernde Illusion, bei der durch die großflächige Panoramaverglasung die nahen Lärchen und fernen Dolomiten ins Wasser fließen – und das Schwimmbad selbst scheint fast bis ans Ende der Welt zu reichen. Gefühle des Aufgehobenseins im warmen, solehaltigen Mineralwasser. Das Leben schmeckt nach Freiheit und Unendlichkeit und nach dem Wunsch, diesen Moment bis in alle Ewigkeit festzuhalten. Direkt an den Endlospool schließt der Whirlpool an, angenehm körperwarmes, sprudelndes Wasser in einem großzügigen Becken, das über eine Glastüre bis ins Freie in ein kleines Lärchenwäldchen reicht. An kühleren Tagen vermengt sich der Dampf des Wassers mit dem harzig-würzigen Duft der uralten Bäume, die hier mächtig, dicht und stark über die Badenden wachen. Innere Ruhe und angenehme Stille legen sich wie ein unsichtbares Tuch über den Raum. Im Liegebereich verliert sich erneut die Grenze zwischen Innen und Außen, und an warmen Tagen verlocken die sonnige Terrasse und die saftigen Wiesen vor dem Spa-Bereich im Wellnesshotel in Südtirol zum Sonnenbad, begleitet vom Gesang der Vögel und dem fröhlichen Geläut der Kuhglocken aus der Ferne. Im abgeschirmten Bereich des vigilius mountain spa liegen die Saunen: die bis zu 80° C warme finnische Sauna und das Dampfbad. Gleich daneben stehen saftige Äpfel aus Südtirol, Karaffen mit frischem, mineralhaltigem Quellwasser vom Vigiljoch und eine vielfältige Auswahl an Tees einladend bereit.

einfach: natürlich.

Hände, die fühlen.

„Wir vertrauen auf unsere Hände, dass sie sensibel sind und fühlen.“ Im vigilius mountain spa wird noch viel Wert auf Natürlichkeit gelegt. Hören, was der Körper einem sagen möchte, spüren, was gut tut. So nehmen Sie viel leichter und direkter die Sinnhaftigkeit und nachhaltige Wirkung der Behandlungen wahr, eine Bereicherung, von der Sie lange zehren werden.
Auch bei der Auswahl der Pflegeprodukte sind Natürlichkeit und erstklassige Qualität die obersten Prämissen. Direkt vor dem Haus gedeiht die Latschenkiefer, deren Essenzen anregend wirken und einen einzigartigen Duft nach Natur und Bergen verströmen. Wacholder fördert die Verdauung und wirkt somit entgiftend. Die Lärche wiederum wirkt entzündungshemmend und mildert rheumatische Beschwerden. Ebenfalls in der unmittelbaren Umgebung wachsen Heublumen, Johanniskraut und Arnika, die in vielerlei Behandlungen Anwendung finden. Ein besonderer Naturschatz ist das Südtiroler Silberquarzit, das besonders reich an Silizium ist – aus naturheilkundlicher Sicht ein regelrechtes Kraftpaket.

 

einfach: wohlfühlen.

Im vigilius mountain spa: Unser Spa-Team hat einige nützliche Informationen für Sie zusammengestellt, um Buchung und Abwicklung Ihrer Behandlungen u. v. m. für Sie so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten.

Nützliche Informationen zu unserem Spa

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK