Filmabende
Filmabende
Home > informieren > News > Filmabende

Kino unter freiem Himmel auf 1500 Metern

19.08.2016 & 26.08.2016

 

In Mitten von rauschenden Lärchen, den Duft von wilden Kräutern in der Nase und an angenehm frischen Nächten zeigen wir auf unserem Paradiesgarten im August zwei Stummfilme, der ganz besonderen Art. Begleitet werden diese musikalisch von Helga Plankensteiner und Michael Lösch.

Freitag, 19.08.2016 um 21.00 Uhr (mit Voranmeldung)
Ausweichtermin bei schlechtem Wetter am Samstag, 20.08.2016.

Nosferatu, eine Symphonie des Grauens
Am 18. August ist Vollmond. Erleben Sie „das Grauen“ aus dem Jahr 1922 in besonderer Atmosphäre. Der Stummfilm von Friedrich Wilhelm Murnau erzählt die Geschichte des Grafen Orlok, eines Vampiren, der in Liebe zur schönen Ellen entbrennt und Schrecken über ihre Heimatstadt Wisborg bringt.

Freitag, 26.08.2016 um 21.00 Uhr (mit Voranmeldung)
Ausweichtermin bei schlechtem Wetter am Samstag, 27.08.2016.

Luis Trenker, Der Berg des Schicksals
Je mehr der Filmheld dieses Stummfilm von Arnold Franck aus dem Jahr 1924 schweigt, desto deutlicher spricht die Natur für ihn: die Wucht von Naturereignissen, Mensch und Natur als Gegenspieler und das Bergsteigen, das sind die Themen dieses Filmes.

Euro 15,00 inklusive Seilbahnticket und einem Getränk nach Wahl
Seilbahn um 20.15 Uhr und 20.30 Uhr

einfach: herbstlich.

09.10.2022 - 16.10.2022

Auf 1.500 Metern beginnt im Herbst die wohl schönste Zeit des Jahres. Der Temperaturunterschied zwischen lauen Tagen und frischen Nächten lässt die Lärchenwälder in strahlendem Gold leuchten. Ein angenehm harziger, moosiger Duft begleitet jede Wanderung durch die Farbenpracht der Natur. Im Altweibersommer kommt auch das berühmte Alpenglühen richtig zur Geltung, wenn die Spätsommersonne die bleichen Riesen der Dolomiten abends in warme orange-rosa Farben taucht.

Atmen Sie die frische Bergluft tief ein und tanken Sie Kraft für die kalte Jahreszeit. Genießen Sie mit uns schöne Tage im vigilius und lassen Sie sich von den köstlichen vollmundigen Geschmäckern des Herbstes verwöhnen. Wir haben ein buntes Programm für Sie zusammengestellt.

Hier finden Sie das Programm.

einfach: anfragen.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK