News
News
Home > informieren > News > Tag der Landschaft

Tag der Landschaft

11.09.2020

Beim Tag der Landschaft, der am letzten Freitag stattfand, stand unser Vigiljoch im Mittelpunkt. Das Vigiljoch als eine autofreie Oase, ein idyllischer Ort, der zentral für die Einwohner ist und deshalb nicht geopfert werden darf. Und genau aus diesen Gründen gilt es als richtiges und positives Beispiel von sanftem und nachhaltigem Tourismus.

Die Stiftung Landschaft setzt sich seit elf Jahren ein, um das lokale landschaftliche und kulturelle Erbe zu bewahren und aufzuwerten. Der Tag der Landschaft war genau die Gelegenheit mit den Landschaftsexperten zu reden und Vorschläge zu sammeln, um neue Impulse an unserem Berg und was er anbietet, zu geben.

einfach: herbstlich.

09.10.2022 - 16.10.2022

Auf 1.500 Metern beginnt im Herbst die wohl schönste Zeit des Jahres. Der Temperaturunterschied zwischen lauen Tagen und frischen Nächten lässt die Lärchenwälder in strahlendem Gold leuchten. Ein angenehm harziger, moosiger Duft begleitet jede Wanderung durch die Farbenpracht der Natur. Im Altweibersommer kommt auch das berühmte Alpenglühen richtig zur Geltung, wenn die Spätsommersonne die bleichen Riesen der Dolomiten abends in warme orange-rosa Farben taucht.

Atmen Sie die frische Bergluft tief ein und tanken Sie Kraft für die kalte Jahreszeit. Genießen Sie mit uns schöne Tage im vigilius und lassen Sie sich von den köstlichen vollmundigen Geschmäckern des Herbstes verwöhnen. Wir haben ein buntes Programm für Sie zusammengestellt.

Hier finden Sie das Programm.

einfach: anfragen.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK