Der Radicchio di Treviso im Rampenlicht
Der Radicchio di Treviso im Rampenlicht
Home > zusammenfinden > Workshops & Events > Der Radicchio di Treviso im Rampenlicht

Der Radicchio di Treviso im Rampenlicht

30.01.2020 im Restaurant 1500

Als Krönung des Wettbewerbs, bei dem die köstlichsten Gerichte aus Radicchio di Treviso vom gleichnamigen Konsortium aus dem Veneto prämiert wurden, findet am 30. Januar ein kulinarisches Event im vigilius statt: Das Siegergericht als Highlight eines diesem angenehm herben Wintergemüse gewidmeten Menüs wird in Begleitung Südtiroler Weine serviert, die der Sommelierverein AIS dazu empfiehlt.

Schenken Sie den Gourmet Abend in Form eines Gutscheins Ihren Liebsten.

 

Genießen Sie ein besonderes Menü:

Bruschetta
Trüffelsauce, Straccchino Weichkäse und roher Radicchio aus Treviso

Die 3 Radicchi und Cicin
"Inspiriert durch das traditionelle Trevisaner Gericht aus Radicchio Trevigiano und Borlotti-Bohnensuppe, in dem die Großmütter früher Schweineschwarte oder Schmalzscheiben gekocht haben."

Weicher Kürbis 
Seespinne, Polenta - Chips, Thunfischsauce, Radicchio aus Treviso

Cannelloni aus Radicchio Variegato
Asiago Käse und Rapunzelblätter mit Apfelessig, Eiersauce

Kaninchenroulade, Flan mit Brokkoli aus Creazzo,
Radicchiomarmelade, gebackene Zwiebeln

More on TV,
Waldnüsse, 
Radicchio aus Treviso, Mascarpone, Gorgonzola, Schokolade

 

Radicchio di Treviso Menü   Euro 75,00 pro Person (ohne Getränke)

 

Menü zum Download.

mehr lesen

einfach: einen Tisch reservieren

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK